Mittwoch, 06.05.2020

Gebet

Lieber Vater im Himmel,
wir kommen zu dir.

Gemeinsam – an unterschiedlichen Orten –
halten wir inne,
nehmen uns die Zeit
dir zu begegnen.

Fülle du unser Herz,
um diesen Tag
ermutigt und befreit
anzugehen.
Amen. 

Passiert es euch auch schon mal, dass ihr euch mit Gott festquatscht? Ich liege öfters nachts wach und mache mir Gedanken über dies und jenes. Manchmal enden diese Gedanken im Gespräch mit Gott und ich versuche meine Sorgen mit ihm zu teilen. Im Gebet gelingt es dann oftmals auch, ein Stück Ruhe bei Gott zu finden.

Einer, der auch nachts wachliegt und mit Gott redet, ist David, der große König in der Bibel. Doch nicht Sorgen halten ihn vom Schlaf ab, sondern die Freude darüber, dass Gott da ist, dass Gott nah ist und hilft. Deshalb lobt er Gott – mitten in der Nacht.

Ich juble dir zu und preise dich,
ich bin glücklich und zufrieden
wie bei einem festlichen Mahl.
Wenn ich in meinem Bett liege,
denke ich über dich nach,
die ganze Nacht sind meine Gedanken bei dir.
Denn du hast mir immer geholfen;
unter deinem Schutz bin ich geborgen,
darum kann ich vor Freude singen.
Ich klammere mich an dich,
und du hältst mich mit deiner starken Hand.
(Psalm 63, 6-9)

Da feiert jemand Gott mitten in der Nacht – und die Sorgen, die auch er sich zu Recht machen könnte, weil er Feinde hat, die ihn umbringen wollen, finden keinen Platz. Könnte das auch für uns eine Lösung werden? Wenn wir bewusst der Dankbarkeit gegenüber Gott und dem Lob Gottes mehr Raum gäben in unserem Leben: können die Sorgen dann noch so stark ins Gewicht fallen, dass sie uns vom Schlaf abhalten?

„Gott, ich klammere mich an dich, und du hältst mich mit deiner starken Hand. Amen!“

Segen

Gott stellt deine Füße auf weiten Raum,
auch wenn es äußerlich eng ist.

Gott begegnet dir in der Tiefe deiner Seele,
auch wenn Ungewissheit herrscht.

Gott stärkt die Kraft deines Herzens,
auch wenn der Mut schwindet.

Gott weckt dich auf.
Er stört die Routine.
Er freut sich an dir.
Und ist dir nah.

(Segen aus der digitalen Campusandacht der CVJM Hochschule)