Gottes Liebe ist wie die Sonne

– war das Motto unseres Gemeindefestes am 16. Juni. Das Wetter war entsprechend! Erst nach dem Fest, als auch alles abgebaut war, gab es einen Regenschauer.

Gegen 15 Uhr begann das Fest in der Kirche mit einem kleinen, schwungvollen Konzert der Notenchaoten unter der Leitung von Claudia Arnold und Laura Diederichs. In dem Zusammenhang wurde das Fest offiziell eröffnet und das vielfältige Programm vorgestellt. Neben Kaffee, Kuchen und Waffeln gab es auch eine Eisdiele, die bei dem sonnigen Wetter eifrig genutzt wurde. Viele junge Mitarbeitende hatten ein buntes Kinderprogramm organisiert. So wurde die Hüpfburg von den Kindern intensiv genutzt, ebenso Glücksrad, Airhockey, Schokokusswurfmaschine, Wikingerschach, Hockey und Gagaball. Das Ferienspaßteam hatte eine große Tombola mit tollen Preisen organisiert. Die Hauptgewinne waren zwei Rundflüge über das Oberbergische.

Zum Kaffee gab es ein Mitsingkonzert des Posaunenchors. Im gemeinsamen Gottesdienst wurde die Vielfalt unserer Gemeinde und Gruppen deutlich, die von der Sonne aus als Strahlen symbolisiert wurde. Die einzelnen Strahlen wurden vor dem Gemeindefest auf unterschiedlichste Weise von den verschiedenen Gruppen künstlerisch und kreativ gestaltet und im Gottesdienst über die Sonne miteinander verbunden. Ein strahlendes Bild für unsere Gemeinschaft, verbunden durch Jesus Christus. Nach dem Gottesdienst gab es verschiedene Salate, Brot, Gegrilltes und erfrischende Getränke. So ging ein schönes und kommunikatives Fest noch bis ca. 19.30 Uhr.

All den vielen Helfern, die vorbereitet, mitgewirkt und aufgeräumt haben, ein herzliches Dankeschön!

Christine Adolphs

Kontakt Gemeindebüro

Ilka Fielenbach

Ilka Fielenbach

Kirchweg 1
51580 Reichshof
Telefon: 02296-99 94 34
Telefax: 02296-99 94 35

E-Mail senden